Macrogol-neuraxpharm®

Verschreibungsfreies Arzneimittel mit Macrogol 3350 und den Elektrolyten Natriumchlorid, Hydrogencarbonat und Kalium

Macrogol-neuraxpharm® eignet sich zur sanften Behandlung von chronischen Verstopfungen bei Kindern ab 12 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen.

Beschreibung und Nutzen

Macrogol-neuraxpharm® löst sicher und sanft die Verstopfung. Die enthaltenen Elektrolyte helfen, die normalen Spiegel an körpereigenem Natrium, Kalium und Wasser beizubehalten, während die Verstopfung behandelt wird. Ohne Gewöhnungseffekt.

Erhältliche Packungsgrößen: 20 Beutel, 30 Beutel, 50 Beutel

Hinweise zur Anwendung

In Abhängigkeit der Schwere der Verstopfung 1- bis 3-mal täglich 1 Beutel. Öffnen Sie den Beutel und geben Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie ca. 125 ml oder ein halbes Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Trinken Sie anschließend die Lösung.

Zusammensetzung

Jeder Beutel enthält 13,125 g Macrogol 3350. Dieser Wirkstoff regt die natürliche Darmbewegung an und löst sicher und sanft die Verstopfung. Zudem enthält jeder Beutel:

- 0,3507 g Natriumchlorid

- 0,1785 g Natriumhydrogencarbonat

- 0,0466 Kaliumchlorid

Die enthaltenen Elektrolyte helfen, die normalen Spiegel an körpereigenem Natrium, Kalium und Wasser beizubehalten.

Inhaltsstoffe
Hochdisperses Siliciumdioxid, Saccharin-Natrium, Orangen-Aroma (enthält: Aromastoffe und Aromaextrakte, Maltodextrin, arabisches Gummi, all-rac-a-Tocopherol) und Zitronen-Limetten-Aroma (enthält: Aromaextrakte, Maltodextrin, Mannitol (Ph. Eur.) (E 421), D-Glucono-1,5-lacton, Sorbitol (Ph. Eur.) (E 420), arabisches Gummi, hochdisperses Siliciumdioxid).

Aufbewahrung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf! Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und den Beuteln angegebe­nen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht verwen­den, wenn Sie bemerken, dass ein Beutel beschädigt ist. Die zubereitete gebrauchsfertige Lösung kann abgedeckt und im Kühlschrank (2 °C bis 8 °C) gelagert werden und sollte innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden. Nach 24 Stunden sollte jegliche nicht verwendete Lösung verworfen werden.

Haftungsausschluss

Macrogol-neuraxpharm® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen; Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von chronischer Obstipation. Macrogol-neuraxpharm® wird angewendet bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 12 Jahren. Warnhinweise: Ein Beutel Macrogol-neuraxpharm® enthält 0,63 mmol (25 mg) Kalium. Dies ist zu berücksichtigen bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sowie Personen unter Kalium kontrollierter Diät, die mehr als einen Beutel täglich einnehmen. Ein Beutel Macrogol-neuraxpharm® enthält 8,1 mmol (187 mg) Natrium. Dies ist zu berücksichtigen bei Personen unter Natrium kontrollierter (natriumarmer/kochsalzarmer) Diät. Macrogol-neuraxpharm® enthält Sorbitol: Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz sollten Macrogol-neuraxpharm® nicht anwenden; Stand: August 2017. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Macrogol-neuraxpharm®“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen

Bitte melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an

Sie haben noch kein Konto? Registrieren